Es gibt nichts, was du nicht kannst – solang du es nicht probiert hast.
Servus!

Servus aus Wien. Mein Name ist Jürgen Vsetecka, ich bin gelernter Konditor und Patissier. Auf meiner Seite möchte ich euch gerne mit vielen meiner Rezepte inspirieren, sie nachzubacken oder selbst Neues zu erfinden. Auf meinem Weg durch das Leben besuche ich unterschiedlichste Länder, Städte und verschiedenste Lokale, die ich für euch auf meiner Seite festhalte. Meine Videoclips zum Thema Backen und Dekor, auch in Zusammenarbeit mit Partnern, sind für euch bereitgestellt. Von meinem gelernten Wissen im süßen Bereich, könnt ihr im Rahmen meiner Kurse profitieren und es selbst erlernen. Wünsche euch viel Spaß, Inspiration und guten Hunger. CoS Chief of Sugar

Neuester Beitrag

Kaiserschmarren

Kaiserschmarren

4 Portionen, ca. 50 Minuten Zubereitungszeit 

280 g Milch 
120 g Mehl 
Salz
1 Pkg. Vanillezucker 
4 Dotter 
4 Eiweiß 
50 g Kristallzucker

Rumrosinen
Zwetschkenröster

  1. Backrohr auf 180° C vorheizen.
  2. Dotter, Milch und das Mehl glatt verrühren. Eiweiß, Zucker, Salz und Vanillezucker cremig schlagen. Vorsichtig unterheben und in eine heiße beschichtete Pfanne gießen. Rumrosinen darüber verteilen und ins Rohr für ca. 15 Minuten schieben. 
  3. Nach der Backzeit die Pfanne aus dem Rohr nehmen und auf die Herdplatte bei mittlerer Hitze stellen. 
  4. Den Schmarren in 4 Teile schneiden, mit Hilfe eines Pfannenwender die Teile umdrehen und zerreißen. 1 Handvoll Zucker darüber streuen und Schmarren karamellisieren lassen und mit Zwetschkenröster servieren. 

Beitragsarchiv