Es gibt nichts, was du nicht kannst – solang du es nicht probiert hast.
Servus!

Servus aus Wien. Mein Name ist Jürgen Vsetecka, ich bin gelernter Konditor und Patissier. Auf meiner Seite möchte ich euch gerne mit vielen meiner Rezepte inspirieren, sie nachzubacken oder selbst Neues zu erfinden. Auf meinem Weg durch das Leben besuche ich unterschiedlichste Länder, Städte und verschiedenste Lokale, die ich für euch auf meiner Seite festhalte. Meine Videoclips zum Thema Backen und Dekor, auch in Zusammenarbeit mit Partnern, sind für euch bereitgestellt. Von meinem gelernten Wissen im süßen Bereich, könnt ihr im Rahmen meiner Kurse profitieren und es selbst erlernen. Wünsche euch viel Spaß, Inspiration und guten Hunger. CoS Chief of Sugar

Neuester Beitrag

Das Promenade

Das Promenade

Das Promenade befindet sich beim Stadtpark Graz, der grünen Lunge von Graz. Es ist das älteste Kaffeehaus in Graz, erstmals erwähnt 1833 und hat sich vom Kaffeehaus zu einem tollen Speiselokal weiterentwickelt. Vor dem Lokel lädt ein schöner Schanigartenbereich zume Verweilen ein, den man auch sehr gerne bei warmen Temperaturen genießen möchte. 
Beim Betreten des Lokals weißt eine Tafel darauf hin, dass man zum Tisch gebracht wird. Man wird hier von einem meterlangen Schankbereich empfangen, auf der linken Seite bestehend aus Tortenvitrine und Früchstücksbrunch und auf der rechten Seite der Bar/Getränke Bereich. Die ganze Schank ist an der Front mit einem wild welligen Metall verkleidet, welches – eine optische Täuschung – an eine Tischdecke erinnert. An der Mauer an der Rückseite sind florale und tierische Motive zu sehen, welche sich durch das Lokal ziehen und auch in der Speisekarte zu entdecken sind. Die gesamte Front ist verglast, durch die hohen Fenster kann die Sonne das ganze Lokal beleuchten und für eine besonders helle und freundliche Stimmung sorgen. Die Sitzbereiche sind mit gemütlichen Sitzbänken ausgestattet, im Zentrum beim Eingang werden 2 Säulen als Tafel verwendet, das Mobiliar ist in schwarz/dunkel gehalten, vereinzelt befindet sich an der Mauer stoffbezogene Segmente und im rechten Bereich des Lokales kann man auf einer Terrasse Platz nehmen und seine Bestellung genießen. 
Das sehr freundliche Personal flitzt herum und ist auf Zack. Ab 12 Uhr werden Tapas, leichte Gerichte für zwischendurch, aber auch für den großen Hunger angeboten. 

Das hauseigene Lachs Tartar Promenade ist ein geräuchertes Lachsfilet, welches „gezupft”, mariniert mit Gurke und Senf, dazu Babyspinat mit Caesar Dressing und Brioche Toast Croutons serviert wird. Leicht, aromatisch und sehr frisch kommt es zu Tisch und das schmeckt und sieht man auch am Teller. 
Reuben Sandwich „Promenaden Style”, hinter diesem Namen versteckt sich ein knuspriges Ciabatta, hausgemachtes zartes Corned Beef, etwas Kren, geschmorte Zwiebel, Dijon Senf Honig Majo „smoked” und Erdäpfel-Wedges. So einfach dieses Gericht auch aussieht, so wahnsinnig lecker war es. Alles war harmonisch und fein in der Würzung. 

 

Das Promenade

 Erzherzog-Johann-Allee 1
8010 Graz

www.promenade.aiola.at

Beitragsarchiv