Es gibt nichts, was du nicht kannst – solang du es nicht probiert hast.
Servus!

Servus aus Wien. Mein Name ist Jürgen Vsetecka, ich bin gelernter Konditor und Patissier. Auf meiner Seite möchte ich euch gerne mit vielen meiner Rezepte inspirieren, sie nachzubacken oder selbst Neues zu erfinden. Auf meinem Weg durch das Leben besuche ich unterschiedlichste Länder, Städte und verschiedenste Lokale, die ich für euch auf meiner Seite festhalte. Meine Videoclips zum Thema Backen und Dekor, auch in Zusammenarbeit mit Partnern, sind für euch bereitgestellt. Von meinem gelernten Wissen im süßen Bereich, könnt ihr im Rahmen meiner Kurse profitieren und es selbst erlernen. Wünsche euch viel Spaß, Inspiration und guten Hunger. CoS Chief of Sugar

Neuester Beitrag

Mandel – Krokant Kipferl

Mandel – Krokant Kipferl

35 Stück, Backzeit 15 Minuten   200°C 

Teig 
130 g Butter 
300 g Mehl 
5 g Trockengerm oder 10 g frische Hefe 
20 g Milch 
125 g Sauerrahm 

Krokant 
100 g ganze leicht geröstete Mandeln
100 g Zucker
20 g Wasser

Fülle 
300 g geriebene Mandeln
ca. 200 g Brösel
30 g Honig
1 Pkg. Vanillezucker
Zimtpulver 
etwas Rum
130 g Milch 
30 g Butter 

  1. Für den Krokant wird Wasser und Zucker mit den Mandeln zum Kochen gebracht. Unter ständigem rühren beginnt der Zucker zu karamellisieren. Auf ein Backpapier leeren und auskühlen lassen. 
  2. Für die Fülle wird Butter, Milch, Zimt, Vanille und Honig zum Kochen gebracht und die Mandeln mit den Brösel rasch eingerührt. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen. 
  3. Die Zutaten für den Teig alle zusammen gut verkneten und 30 Minuten rasten lassen. 
  4. Den Krokant hacken, kann ruhig gröbere Stücke enthalten, unter die Mandelfülle mischen und bereitstellen. 
  5. Den Teig auf 40×40 cm ausrollen und in 10 cm Streifen schneiden. Nun wird bei dem ersten Streifen von oben links nach rechts 10 cm Markierungen gemacht. Genauso macht man die Markierungen beim Letzen Steifen auf der unteren Seite von links nach rechts. Die letzten Einteilungen macht man beim 3. Streifen auf der oberen Seite. 
  6. Mit einem Lineal werden jetzt die Dreiecke herausgeschnitten, und je 15 g Fülle aufgeteilt. Zu Kipferl aufrollen, biegen und auf dem Blech mit Ei bestreichen. 
  7. Bei 200 Grad für ca. 15 Minuten backen. 

Beitragsarchiv