Restaurants & Lokale
Startseite - Restaurants & Lokale

 

Artis

Artis

Betritt man das Artis, so sieht man schon die offene Schauküche, in der man das ruhige Arbeiten der Köch:innen betrachten kann. Ein großer Holztisch, eine Tafel direkt davor ist für große Gruppen oder Feiern gut geeignet. An der Küche vorbei kommt man in den “Weinkeller” und weiter zu den Toiletten.  Vor dem Lokal wird ein Schanigarten mit großen runden Tischen bereitgestellt, Blumenkisten mit Pflanzen grenzen den Bereich zu der Fußgängerzone ab. Eine große Glasfront die sich öffnen lässt, gibt Einblick in den Innenbereich des Speiseraums mit kleinen Tischen, weißen Stühlen und gedämmtem Licht.
Das Servicepersonal ist sehr aufmerksam, gastfreundlich und informiert über das Überraschungsmenü, nimmt Bezug auf Unverträglichkeiten oder wenn man etwas nicht gerne isst. Das einzige, das man entscheiden kann, sind die Anzahl der Gänge des Menüs und die Auswahl des Getränks. Alles andere überlässt man dem Lokal, am besten zurücklehnen, überraschen lassen und genießen. Vorab kann ich schon verraten, dass man für sein Geld Qualität in allen Bereichen bekommt. 

Bevor ich mehr über das Essen schreibe, möchte ich kurz erwähnen, dass ich dieses Mal die Bewertung anders aufteilen werden. Dadurch, dass die Speisen so viele unterschiedliche Komponenten und diverse Herstellungsarten haben, werde ich hier nur in Stichwörtern die Bilder erklären – weil es sogar für mich zu viel war, um es alles hier aufs “Papier” zu bringen. Aber ich denke die Bilder sprechen für sich selbst.

Amuse oder Gruß aus der Küche bestand aus vier unterschiedlichen Häppchen. 1. Japanische Waffel, gebeizte Lachsforelle, grüner Apfel und Austerblatt. 2. Pie Tee, Kalb Tartar (war mir dezent etwas zu salzig), geräuchertes Creme Fraiche und Sesam. 3. Choux, Kartoffel, Braune Butter, Friseesalat und Essig. 4. Tartelette, Sauerrahm und Vogelmiere. Hamachi mal zwei, Melone, Jalapeno, fermentierte Gurke, Daikon (Rettich) und wilder DillGarnele Nose to Tail”, Kalamansi, Beluga Kaviar, Wachtelei, Fischsauce, Oxalis Klee, Radieschen Salat und Sternanis BlüteKalbsbries in Honig glaciert und über Heu geräuchert, Walnuss, Knoblauch, Schnittlauchgel, grüner Spargel und Limette-Rosmarin JusSteinbutt, Tomate, Dashi (japanischer Fischsud) Beurre blanc, Basilikum, Pistazien und geflämmte Erdbeere Um den Magen zu “beruhigen” Pfirsich mit grünen Kardamon, sehr angenehmes leichtes Sorbet. Taube im Ganzen, Gänseleber, Chicorée, Kirsche, Schoko und JoghurtAls Dessert wurden mir Veilchen, Himbeere, Rhabarber, Honig, Bienenpollen und marokkanische Mandeln serviert.

Zu guter Letzt kamen entzückend aussehende Petit Fours Steirischer Salat, Blattsalat und Kürbiskernöl (hätte mich gewundert wenn das Öl in Graz in keinem Gericht vorgekommen wäre 🙂 ) Sojasauce, Maracuja und weiße Schokolade Chicorée Wurzeln, Haselnuss und Litchi Praline mit einer weißer Kaffee-Karamell Füllung 

Artis

Schmiedgasse 18-20 8010 Graz

www.restaurant-artis.com

Artis

Betritt man das Artis, so sieht man schon die offene Schauküche, in der man das ruhige Arbeiten der Köch:innen betrachten kann. Ein großer Holztisch, eine Tafel direkt davor ist für große Gruppen oder Feiern gut geeignet. An der Küche vorbei kommt man in den...

mehr lesen
Artis

Artis

Betritt man das Artis, so sieht man schon die offene Schauküche, in der man das ruhige Arbeiten der Köch:innen betrachten kann. Ein großer Holztisch, eine Tafel direkt davor ist für große Gruppen oder Feiern gut geeignet. An der Küche vorbei kommt man in den...

mehr lesen
Das Vivet

Das Vivet

Betritt man das Vivet, wird man von Regalen mit Büchern und diversen Wohnaccessoires, einer Malerei im zweiten Raum, Tischen mit unterschiedlichen Stühlen oder Sesseln, Sitzecken mit kuscheligen Pölstern empfangen, um es dem Gast so bequem wie auch heimelig zu machen....

mehr lesen
Marischka

Marischka

Die Patisserie Marischka bietet im Sommer einen kleinen Schanigarten, der sich an einer Straßenbahnlinie bzw. neben dessen Station befindet. Musik ertönt aus der Patisserie, die man noch gut auf der Straße wahrnehmen kann. Das Geschäft ist von einer schwarzen...

mehr lesen
Stadtallee

Stadtallee

Die Stadtallee befindet sich in einem ruhigen Innenhof nahe der Mariahilferstraße. Man betritt den komplett verglasten Wintergarten, der von einer einziehbaren Sonnenblende überdeckt wird. Beim Eingang wird man von einem Kellner empfangen, hier steht dann auch schon...

mehr lesen
Konditorei Walter

Konditorei Walter

Steht man vor dem Lokal Walter, hat man das Gefühl, sich in einer Konditorei auf dem Land zu befinden. Gegenüber, eine Kirche, deren Kirchenglocke zu jeder vollen Stunde läutet, beruhigter Verkehr bis fast gar keiner, älteres Publikum, Möbel und die gesamte...

mehr lesen
Zimt & Zucker

Zimt & Zucker

Das Zimt & Zucker befindet sich in der Nähe des Goldenen Dachls in einer Unterführung. Der Schanigarten bietet viel mehr Platz, als im ganzen Lokal je sein könnte. Beim Öffnen der Türe steht man direkt vor der Vitrine, die mit wenigen einfachen Mehlspeisen...

mehr lesen
Cafe Konditorei Munding

Cafe Konditorei Munding

Munding ist die älteste Cafe Konditorei in Tirol. Unmittelbar in der Nähe vom Goldenem Dachl bietet es einen Schanigarten der vom öffentlichen Verkehr nicht gestört wird. Betritt man das Lokal und blickt auf den Boden, steht man auf einem wunderschönen Mosaik. Links...

mehr lesen
Cafe Konditorei Valier

Cafe Konditorei Valier

Das Valier wirkt im ersten Moment wie eine altmodische Konditorei. Kommt man näher und betrachtet das Lokal genauer, merkt man, dass es eine moderne Patisserie ist. Eine Patisserie mit Törtchen, Schnitten, Torten, Pralinen usw. im französischen Stil. Beim Betreten des...

mehr lesen
Cafe Katzung

Cafe Katzung

Das Katzung ist ein geschichtsträchtiges Café in unmittelbarer Nähe des Goldenen Dachls. Die ganze Geschichte ist auf deren Website nachzulesen. Das Lokal befindet sich unter den Bögen und bietet bei Schönwetter einen Schanigarten zum Verweilen an. Das Interieure ist...

mehr lesen
Ludwig-Das Burger Restaurant

Ludwig-Das Burger Restaurant

Das Ludwig befindet sich in einer belebten Gegend, in der Straßenbahn, Autos und viele Passanten das Lokal passieren. Den Innenbereich des Lokals kann man so beschreiben: das Mobiliar ist eine Kombination aus Holz-, Metall- und Lederelementen. Die Gäste werden von...

mehr lesen

Neueste Rezepte

Neuste Restaurant- und Lokal-Beiträge