Es gibt nichts, was du nicht kannst – solang du es nicht probiert hast.
Servus!

Servus aus Wien. Mein Name ist Jürgen Vsetecka, ich bin gelernter Konditor und Patissier. Auf meiner Seite möchte ich euch gerne mit vielen meiner Rezepte inspirieren, sie nachzubacken oder selbst Neues zu erfinden. Auf meinem Weg durch das Leben besuche ich unterschiedlichste Länder, Städte und verschiedenste Lokale, die ich für euch auf meiner Seite festhalte. Meine Videoclips zum Thema Backen und Dekor, auch in Zusammenarbeit mit Partnern, sind für euch bereitgestellt. Von meinem gelernten Wissen im süßen Bereich, könnt ihr im Rahmen meiner Kurse profitieren und es selbst erlernen. Wünsche euch viel Spaß, Inspiration und guten Hunger. CoS Chief of Sugar

Neuester Beitrag

vegane Zucchini-Mandeltorte

vegane Zucchini-Mandeltorte

1 Torte mit 24 cm Durchmesser 

Boden
500 g Zucchini
180 g Zucker
400 g Weizenvollkornmehl
200 g Öl
Schale 1 Limette
15 g Backpulver
Salz
Prise Zimt
1/2 Toncabohne gerieben
30 g Kokosöl flüssig

Fülle
300 g vegane Schlagcreme
Mark einer Vanilleschote

200 g geröstete Mandelblättchen
Marillenmarmelade
Beeren/Obst

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  2. Zucchini mit der Schale pürieren, mit allen Zutaten für den Boden glatt verrühren, sofort in einen 24 cm Tortenreifen einfüllen und für ca. 45 Minuten backen.
  3. Vegane Creme mit der Vanilleschote steif aufschlagen. Den erkalteten Boden 2x durchschneiden, 1 Boden davon in den Tortenreifen legen und dünn mit Marmelade bestreichen, 1/3 der Creme darauf verstreichen und mit 50 g Mandeln bestreuen.
  4. Einen weiteren Boden einlegen, mit Marmelade bestreichen, wieder mit Creme bestreichen und 50 g Mandeln bestreuen.
  5. Mit dem letzten Boden abdecken, etwas Creme obenauf verstreichen, Reifen abziehen, mit der restlichen Creme schöner einstreichen und mit den restlichen Mandeln einstreuen.
  6. Die gut durchgekühlte Torte mit Beeren und Obst nach belieben ausdekorieren.

Beitragsarchiv